Was vom Monat blieb Oktober 2018

Auch diesen Monat gab es wieder viele interessante Artikel. Das was hängenblieb stell ich dir hier kurz vor:

http://awesomatik.de / Fabian

Fabian von Awesomatik.de ist diesen Sommer auf den Spuren des GR 5 gegangen, um genau zu sein die Grande Traversée des Alpes. Mehr als 30 Tage soll die Unternehmung dauern, 13 Etappen sind in 3 Artikeln nun schon mal zu bestaunen. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Die französischen Alpen bestechen durch tolles Panorama, Gletscher, Bergseen und  grandiose Landschaft. Fabian berichtet HIER von diesen Naturschönheiten, aber auch von einem vollen Rucksack, der oft schwierigen Suche nach einer Unterkunft, wenn man ohne Zelt unterwegs ist und anderen Abenteuern. Sehr schön anzuschauen und zu lesen.

http://e1-traum.de / Thomas Bongartz

Auf die Wanderung von Thomas Bongarts bin ich durch einen kleinen Zeitungsartikel aufmerksam geworden. Am 01.06.2017 am Nordkap gestartet,  wanderte er auf den Weitwanderweg E1 durch ganz Skandinavien um gegen Weihnachten in Deutschland zu Hause zu sein. Es hält ihn aber nur wenig länger als Silvester daheim, am 04.01.18 startet er wieder zum 2. Teil seiner Tour in Richtung Sizilien. In Form eines Tagebuches wird fast jeder Tag mehr oder weniger einfach beschrieben, anders als gewohnt, aber doch sehr unterhaltsam. Gewürzt mit vielen Bildern ist sein gewanderter Traum über ca. 7000 km auf http://e1-traum.de zu finden.

http://earnyourbacon.com/de/ / Carola

Carola hat sich auf den im April dieses Jahres eröffneten Forststeig im Elbsandsteingebirge gewagt. Er befindet sich etwas südlicher des Malerweges und geht zum  Teil durch Tschechien. Wie es scheint, ist er aber nicht weniger schwierig. Aber schön sieht es aus. Da wird geklettert, Stufen erklommen und in Boofen genächtigt, sehr lesenswert und gespickt mit tollen Bildern. Tipps und Wissenswertes zum Weg gibt auch gleich noch. Und klar, da er ja „um die Ecke“ liegt, steht er auch schon auf der ToDo Liste, noch einer also…hhmpf.

https://www.hello-world.net/ Andrea und Nico

Andrea und Nico suchen das Abenteuer, nach einigen Touren in Europa ging es Anfang September nun für 100 Tage nach Südamerika. Auch wenn man sich gedanklich auf einen Kulturschock eingestellt hatte, kam es dann doch ganz anders. Sie landen nicht nur in dem schönen Bolivien, sondern auch in einem Land im Ausnahmezustand. Demonstrationen, Straßensperren und andere Hindernisse verheißen nichts Gutes. Doch beide versuchen das Beste daraus zu machen, berichten nun schon in 2 Teilen davon. Wirklich abenteuerlich…

https://www.wiwo.de/ Flugportal Ranking

Nicht jeder wandert direkt vor der Haustür los, manchmal geht es auch ein wenig weiter weg. Da wird schon mal nach dem günstigsten Flug geschaut. Hilfe bieten da sogenannte Flugportale, die sich Ihre Informationen aus wiederum anderen Seiten, wie etwa von Fluggesellschaften, zusammensuchen. Die WIWO hat ein Ranking dazu erstellt, denn nicht immer ist es so, was am Anfang günstig ausschaut, ist es auch noch am Ende. Thema Gebühren und versteckte Kosten. Eventuell hilft diese interessante Zusammenstellung, um den ein oder anderen beim Suchen eines passenden Fluges zu unterstützen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.